Seminarhaus am Teutoburger Wald NRW / Niedersachsen mieten
Seminar - und Tagungshaus Hof Laig
Aro Ha_0986.jpg

Seminarhaus Ausstattung

Hof Laig ist ein Seminar- und Tagungshaus am Rand des Teutoburger Waldes in Nordrhein Westfalen (NRW).
Diesen liebenswerten Ort bieten wir Menschen an, die zusammen kommen, um zu lernen, zu arbeiten, oder den Alltag hinter sich lassen wollen. Wir wenden uns an Träger der Erwachsenen-/ Weiterbildung, Projektarbeitsgruppen, Veranstalter von Fachtagungen und Seminaren, sowie Selbsterfahrungsgruppen im Bereich Meditation, Yoga und Körperarbeit. Besonders für Teilnehmer von Ausbildungsgruppen, sowie Yogalehrerausbildungen, pädagogische Weiterbildungen, wird dieser Ort schnell ein zweites Zuhause. Jede Gruppe hat das Haus für sich alleine und unsere Gäste schätzen diese persönliche Atmosphäre.
In 14 Ein- bis Dreibettzimmern können bis zu 29 Gäste übernachten. Unsere hochwertige Verpflegung basiert auf einem biologisch und vegetarischem Vollwertkonzept.

Hof-Laig_Seminarhaus.jpg

Willkommen im idyllischeN Seminarhaus Hof Laig

Hof Laig ist ein Seminar- und Tagungshaus am Rand des Teutoburger Waldes in Nordrhein Westfalen an der Grenze zu Niedersachsen. Das unter Denkmalschutz stehende Fachwerkhaus von 1808 und das Nebengebäude sind eingebettet in Gärten und Wiesen, mit Blick auf Wälder und die umliegenden Felder.
Diesen liebenswerten Ort bieten wir Trägern der Erwachsenen-/ Weiterbildung, Projektarbeitsgruppen, Veranstaltern von Fachtagungen und Seminaren, Retreats, Fastengruppen, sowie Selbsterfahrungsgruppen im Bereich Meditation, Yoga und Therapie- und Körperarbeit. Besonders für Teilnehmer von Ausbildungsgruppen wird dieser Ort schnell ein zweites Zuhause.
Wir bieten unseren Gruppen Alleinbelegung für eine persönliche Atmosphäre. In 14 Ein- bis Dreibettzimmern können bis zu 29 Gäste übernachten. Die großen Räume und der Garten eignen sich ebenso für Tagesveranstaltungen aller Art.
Unsere hochwertige Verpflegung basiert auf einem rein biologisch und vegetarischem Vollwertkonzept.


Der grosse Seminarraum

Im Haupthaus befindet sich der 100 Quadratmeter große Dielenraum mit Parkettschwingboden und charakteristischem Ständerwerk. Er ist Zentrum für vielfältige Veranstaltungen. Er eignet sich für Groß- und Kleingruppen, Schulungen, Meditation und Körperarbeit. Je nach Nutzung kann er entsprechend ausgestattet und bestuhlt werden.

  • 100 qm Parkettschwingboden

  • Hochwertiges Bose Soundsystem

  • Meditationskissen und Matratzen

  • Flipchart, weiße Pinnwände

  • Bestuhlung möglich


Der kleine Seminarraum

Im Nebengebäude gibt es einen kleineren Raum mit Teeküche, der sich für kleine Gruppenarbeit und Einzelarbeit eignet. Er kann auch für Arbeitsgruppen mit Tischen und Stühlen ausgestattet werden. Hier im Nebenhaus befinden sich ebenfalls zwei Einzel- und zwei Dreibettzimmer.  

  • 45 qm

  • Laminatfußboden

  • Teeküche

  • Meditationskissen und Matratzen bei Bedarf


Küche & Verpflegung

Mit frischer, naturbelassener, vegetarischer Kost bietet Hof Laig eine ausgewogene Ernährung. Unsere Lebensmittel werden schonend gegart und nach den Regeln der Vollwertkost zubereitet. Dabei handelt es sich ausschließlich um biologisch und möglichst regional/saisonale Lebensmittel. 

Wir bieten unseren Gästen ein reichhaltiges Frühstück bestehend aus Müsli, Frischkornbrei, Nüssen und Samen, Obstsalat, Joghurt und Sahne, Vollkornbrot und einer Käse-und Aufstrichauswahl an.
Zum Mittagessen gibt es frische Salate, dampfgegartes Gemüse, und nahrhafte vollwertige Beilagen, abgerundet von einem leckeren Nachtisch.
Und zum Abendessen servieren wir in der Regel Suppen, Aufläufe oder Gemüsegerichte, Salat, Brot, Käse und Aufstriche.  
In den Pausen reichen wir frische Tees, Kaffee und kleine Snacks.

  • Biologisch und regional/saisonale Lebensmittel

  • Vegetarische Vollwertkost

  • 3 Mahlzeiten + Pausensnack

  • Osmotisch gefiltertes Trinkwasser

Wir bieten unsere gut ausgestattete Küche auch für Selbstversorger an.


Unterkunft

Es stehen insgesamt 29 Betten für unsere Gäste zur Verfügung. Sie sind verteilt auf 4 Einzelzimmer, 5 Doppelzimmer und 5 Dreibettzimmer. Die Doppel-,und Dreibettzimmer sind mit einem eigenen Bad mit Dusche ausgestattet und können je nach Gruppengröße auch als Einzelzimmer genutzt werden. Baumwoll-Bettwäsche und Handtücher sind im Preis inbegriffen.


Der Ess-und aufenthaltsraum

Das alte Flett mit dem westfälischen Herdfeuer dient den Gästen als Speise- und Aufenthaltsraum. Hier können bis zu 30-40 Personen gemeinsam essen. Des weiteren gibt es eine kleine Sitzgruppe, in der man am Abend z.B. am Kamin gemeinsam den Tag ausklingen lassen kann. Im Sommer steht die Tür zum Garten weit offen.
 


Der garten

Durch seine Einbettung in einen bäuerlichen Zier- und Nutzgarten, Streuobstwiesen und einen kleinen Teich, erhält die Hofstelle ihren besonderen Charme. 
Verteilte Sitzgelegenheiten und ein offener Pavillon laden besonders im Sommer dazu ein, bei Vogelgezwitscher und Bienensummen, draußen zu essen oder gemeinsam Kaffee zu trinken.


Die Umgebung

Das Seminaraus liegt am Rande des Ortes Lienen (1,5 km) direkt am Fuße des Teutoburger Waldes, der sich für einen ausgedehnten Waldspaziergang besonders gut eignet. Außerdem kann über viele weitere Wald- und Feldwege die Umgebung erkundet werden. 
Der schöne Ort Bad Iburg ist mit dem Auto oder Fahrrad zu erreichen. Dort gibt es viele Restaurant und Cafes, sowie ein Schloss und verschiedene Museen.

Mehr über Lienen wwww.lienen.de
Mehr über Bad Iburg www.badiburg.de


 

Grüße aus dem Haus ABONNIEREN

Melde dich für unseren Newsletter an, um in regelmäßigen Abständen freundliche Grüße aus dem Haus und Garten, Veranstaltungshinweise, Rezepte aus der Küche und andere spannende Neuigkeiten zu erhalten.